Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

In eigener Sache, ein Statement der Serverleitung

Hallo zusammen,

Hier ein paar Zeilen in eigener Sache bezüglich der Dinge der letzten Tage, die sich ereignet haben.

Symmetric und ich arbeiten seit 4 Monaten jeden Tag ununterbrochen 10-12 Stunden an diesem Server. Ich habe zb in meinen ganzen Semesterferien nichts anderes gemacht. Symm kommt Abends nach Hause und sitzt bis spät in der Nachts noch an Scripten und Systemen.

Unsere Nerven liegen dementsprechend blank und die Zeit war sehr entbehrungsreich. Aber wir haben es gerne getan und geben und gaben uns in allen Bereichen viel Mühe.

Das kann durchaus dazu führen, dass zB ich durchaus mal harschere Worte an den Tag lege, ich weiß ich bin sehr emotional, aber meine Intentionen sind stets gute. Dennoch möchte ich mich gegenüber allen, die sich beleidigt, angegriffen oder sonst wie verletzt fühlten, entschuldigen, auch ich reflektiere mich und überdenke die Dinge die ich sage und tue.

Nichts destotrotz gibt es aber auch andere Dinge die sehr unschön sind.

Und so ist es nun wiederholt vorgekommen, dass basierend auf Systemänderungen, die wir durchgeführt haben, der Unmut unter manchen Spielern so groß wurde, welche diese nicht akzeptieren wollten, dass damit gedroht wurde, sollte dies umgesetzt werden, den Server zu verlassen.
Das ist natürlich ihr gutes Recht. Keiner ist gezwungen hier zu spielen und generell sollte es jedem der hier ist Spaß machen.

Trotzdem ist es einfach unfair sich auf diese Weise zu verhalten, solche Drohungen oder Ultimaten auszusprechen, weil Dinge nicht im eigenen Interesse umgesetzt werden, oder geändert werden.
Es ist unfair und respektlos Symm und mich, die euch dies ermöglichen und wirklich viel Arbeit investiert haben und noch immer tun, auf diese Weise zu behandeln.

Es wäre wirklich toll, wenn ich betroffene Spieler, oder solche die ähnlich denken, einmal etwas reflektieren, ob es wirklich angemessen ist, die Personen, die wirklich immer versuchen euch alles zu ermöglichen, die alles Feedback aufnehmen und auch immer berücksichtigen, so unter Druck zu setzen.

Mir tut es weh, sowas zu lesen. Meine Intention ist immer den Spielern, auch auf Kosten meines Spaßes, meiner Zeit, meiner Nerven, ein tolles Erlebnis zu bieten und zwar ALLEN Spielern.
Das heißt, dass wir auch Entscheidungen treffen, die für den Einzelnen negativ wirken, aber, wie die Gruppenbildungssache, am Ende dafür sorgen sollen, dass alle Spieler Spaß haben und profitieren, nicht nur einzelne.

Ich meine es wie ich das schreibe, ich fühle mich wirklich verletzt, wenn Spieler, denen ich nie was Böses, oder schlechtes wollte, auf derart unfaire Weise versuchen ihren Willen durchzusetzen, auf eine Weise die ich niemals annehmen kann. Einerseits weil ich mich grundsätzlich nicht erpressen lasse, andererseits weil es andere Spieler dadurch benachteiligt, da die Designphilosophie des Servers IMMER bezogen auf alle Spieler, alle Klassen, alle Chars ist.

Wir, Symm und ich, wünschen uns von euch eigentlich nur 2 Dinge:
1. Euer Vertrauen, dass wir die Dinge schon im Sinne aller gestalten und niemanden bevorzugen oder benachteiligen.
2. Dass ihr Spaß habt und fair seid.

Gerade diese 2 Dinge habe ich bei manchen Spielern vermisst. Wenn kein Vertrauen da ist, tut das weh und ich frage mich warum nicht, was wir, oder ich, getan haben, gezeigt oder demonstriert haben, dass wir dieses nicht verdienen.

Und ja, wie anfangs erwähnt, ich neige manchmal zu harschen Worten, ich neige auch manchmal zu emotionaleren Ausbrüchen, auch und gerade weil die letzten Monate viel Zeit meines Lebens verschlangen und dieses Projekt daher sehr wichtig ist, ich den Spielern ein Geschenk machen wollte und stattdessen, von manchen, nur Stress und endlose Diskussionen erfahre, mich dauernd rechtfertigen muss und es einfach nicht akzeptiert wird, wenn ich eine Entscheidung traf.

Gleichzeitig habe ich aber auch noch nie einen Spieler gebannt, bestraft oder sanktioniert für das was er mir sagte, tat oder tut. Ich habe auch niemals vor, egal wie ihr mich angeht, euch zu kicken, zu bannen oder irgendwas. Freie Meinunsgäußerung gilt immer. Aber ich muss das was ihr sagt auch nicht gut finden und auch wenn es keine administrativen Konsequenzen gibt, menschliche gibt es immer, schließlich bin ich einer.

Ich wünsche mir also, von euch allen, dass ihr diese Zeilen reflektiert, euch überlegt, ob das alles so OK is. Ob ihr damit leben könnt, akzeptieren könnt, dass Symmetric und ich am Ende da letzte Wort haben müssen.
Dass wir immer versuchen im Interesse aller Spieler zu handeln und immer auch versuchen, sofern es dem vorherigen nicht widerspricht, auch die Interessen der einzelnen umzusetzen.
Aber ihr auch akzeptieren könnt, dass es manchmal eben einfach nicht geht. Dass manchmal eure Sicht von unserer abweicht.
Das ist ok. Daran ist nichts Falsches, aber letztendlich bauen wir den Server, wir bezahlen die Kosten, wir opfern unsere Zeit für euch und das gibt uns das Recht die Entscheidungen zu treffen.
Wir können und wollen niemanden zwingen hier zu sein, aber freuen uns über jeden, der es möchte.

Aber wir erwarten auch, dass diese grundlegende Akzeptanz für uns und ein gewisses Vertrauen eurerseits, bei uns vorhanden ist.
Auch wir legen großes Vertrauen in euch. Bei uns gibt es keinerlei Serverlogs, keine Chatlogs, nichts wird gespeichert. Logins und Serverlogs werden jeden Tag automatisch gelöscht. Wir trauen euch, dass ihr keinen Mist baut und wünschen uns auch, dass ihr uns vertraut, dass wir in eurem Sinne handeln wollen, auch wenn ihr es vielleicht nicht versteht, vielleicht nicht verstehen könnt, weil euch Informationen und Einblicke fehlen.

Weiterhin ist Kritik, Feedack, Ideen, Gemecker, immer in Ordnung und gern gesehen, aber irgendwann, wenn eine Enstcheidung getroffen wurde, wenn eine Änderung gemacht wurde müssen die Diskussionen aufhören. Muss einfach Akzeptanz herrschen, auch wenn ihr es anders seht.
Feedback kann es weiter geben, aber wenn es dann nicht umgesetzt wird, oder nicht so gesehen wird, ist das nunmal so, die Welt dreht sich weiter. Am Ende ist dies ein Spiel, am Ende geht es vielleicht um einen Zauber, eine Fähigkeit, eine Zahl oder Nummer von 1000en.
Uns, oder mir dafür Stunden an Zeit wegzunehmen um zu diskutieren, wieder und wieder, zu drohen, oder Ähnliches, ist einfach unfair, ist gemein und das haben wir, meine ich, einfach auch nicht verdient.

Ich hoffe diese Worte klingen nicht so harsch, ich möchte nur, dass ihr euch einfach mal kurz Gedanken macht. Versteht, warum wir manchmal so handeln.

Trotz allem haben wir euch alle gern und freuen uns, dass ihr hier seid, aber behandelt uns bitte auch wie menschliche Wesen.

Liebe Grüße,
Leaf